Modulare Weiterbildung

Individueller Wissensaufbau mit unseren flexiblen Modulen

BILDUNGSANGEBOTE

Zugangsberechtigt
  • Arbeitslose bzw. Arbeitsuchende mit mindestens einem Hauptschulabschluss
Beginn
  • individueller Lehrgangsbeginn
Dauer
  • abhängig vom jeweiligen Modul
Abschluss
  • nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie je nach Modulbelegung ein BBA-Zertifikat oder eine Kammerbescheinigung

Büro

Rechnungswesen, Buchführung mit DATEV, Auftragsbearbeitung mit DATEV, Lohn- und Gehaltsrechnung mit DATEV, Büroorganisation

Details zu den einzelnen Modulen hier


Verkauf

Verkaufstraining, Kassensystem, Marketing und Vertrieb inkl. Vertriebssysteme

Details zu den einzelnen Modulen hier


EDV / IT

Orientierungskurs EDV/Windows, Berufsbezogene Anwendungen in Word, Excel, PowerPoint, Webseitengestaltung, Hardware/Wartung, Im- und Aufrüstung

Details zu den einzelnen Modulen hier

Elektro

 Pneumatik/ Elektropneumatik und Steuerungstechnik, SPS S7 Siemens, SPS7 Vertiefung, VDE-Schutzmaßnahmen 0100
Details zu den einzelnen Modulen hier


Metall

Prüfen, Anreißen, manuelles und maschinelles Spanen, Fügen
Details zu den einzelnen Modulen hier


Holz

Holzbe- und verarbeitung
Details zu den einzelnen Modulen hier


Bau

Herstellen von Mauerwerk
Details zu den einzelnen Modulen hier


HoGa

Arbeiten im Restaurant, Arbeiten in der Küche  – Gerichte á la carte
Details zu den einzelnen Modulen hier


Sonstiges

Hausmeisterservice „Rund ums Haus“, Logistikmanagement
Details zu den einzelnen Modulen hier

       Pflegebereich

  • Basiskurs Pflegehelfer,
  • Kurs Pflege erweitert,
  • Betreuungskraft nach §43b, §53c SGB XI
    (inkl. 3
    Wochen betrieblicher Lernphase),
  • Jährlicher Pflichtkurs für Betreuungskräfte
    nach § 43b, § 53c SGB XI
  • Behandlungspflege
    (inkl. 8 Wochen betriebliche
    Lernphase)
  • Betriebliche Lernphase
    (nur in Verbindung mit Modulen 1, 2, 5 und 7
    ),
  • Mobile/ -r Pflegehelfer/ -in mit Führerscheinerwerb Klasse B


    Details zu den einzelnen Modulen hier

Vorbereitungskurs:

  • Vorbereitungskurs auf die IHK-Prüfung im kaufmännischen Bereich z.B. Wirtschaftsfachfirt und Bilanzbuchhalter

     

  • Vorbereitungskurs auf die Ausbildereignungsprüfung nach AEVO

     

  • Vorbereitugskurs auf den Hauptschulabschluss (Nicht-Schüler-Prüfung)

    Details zu den einzelnen Modulen hier

 

Unsere zertifizierten Kurse sind mit einem Bildungsgutschein
der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters bis zu
100% förderfähig!

Haben Sie noch Fragen?

Wir beraten Sie gern!

Tel. 03931 41040

E-Mail: info@bba-altmark.de