Erstausbildung

BaE - Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen

BaE integrativ

Die Ausbildung findet mit sozialpädagogischer Begleitung in der BBA "Altmark" statt. Alle fachpraktischen Ausbildungsinhalte werden durch unsere Ausbilder vermittelt. Entsprechend des Entwicklungsfortschrittes werden diese Inhalte durch betriebliche Ausbildungsphasen ergänzt und vertieft.

Die in der Berufsschule vermittelten Inhalte werden durch unsere Lehrkräfte im Stütz- und Förderunterricht aufgegriffen und gefestigt.

BaE kooperativ

Diese Ausbildung findet in einem Koopera-tionsbetrieb statt, mit dem ein Kooperations-vertrag abgeschlossen wird. Alle fachprak-tischen Unterweisungen werden durch den Betrieb vermittelt.

Innerhalb der Ausbildung übernimmt die BBA "Altmark" die Koordination  der Ausbildung mit allen beteiligten Stellen, die sozialpädagogische Begleitung sowie den Stütz- und Förderunterricht,
ergänzend zum Berufsschulunterricht.

Weitere Möglichkeiten einer Erstausbildung

Eine weitere Möglichkeit einer Erstausbildung ist mit der Jugendmaßnahme Reha kooperativ Diese Ausbildung richtet sich an junge Menschen mit Förderbedarf, die aufgrund ihrer Behinderung besonderer Hilfe bedürfen. Mehr dazu hier.

Sie benötigen noch weitere Informationen, dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Telefon: 03931 49040
E-Mail: info@bba-altmark.de